Ihr Kinderwunsch blieb bisher unerfüllt?

Heilpraktische Anwendungen zielen auf die ganzheitliche gesundheitliche Stärkung des Paares (bei Bedarf wird auch der Mann mit behandelt) und unterstützen durch individuelle Problemsuche die Erfüllung des Kinderwunsches.

In meiner Kinderwunsch-Therapie arbeite ich unter anderem mit Phytotherapie, Homöopathie, Spagyrik, Nahrungsergänzungen, 632-nm-Rotlicht, Blockadelösung nach den 5 Biologischen Naturgesetzen, Radionik und Cranio-Osteopathie.

Alltagsstress, Umweltfaktoren und unbewusste Verhaltensmuster beeinflussen jeden Menschen zunächst völlig unbemerkt.

Die Schulmedizin versucht durch direkte Hormongaben, künstliche Befruchtung und andere Maßnahmen, eine Schwangerschaft herbeizuführen.

Oft bleiben diese invasiven Methoden erfolglos, da die wirkliche Ursache unerkannt bleibt. Beispielsweise bekäme der Fötus nicht genügend lebenswichtige Mineralstoffe von der Mutter, weil sie ihr selbst fehlen, oder könnte nicht ausreichend über das Fruchtwasser entschlacken, weil sie bereits übersäuert war. Hinzu kommen Umweltgifte, falsche Ernährung und "zivilisatorische" Lebensgewohnheiten, die biologisch unnatürlich sind. Aber auch die seelische Vorbereitung auf ein Kind ist nicht immer frei von widersprüchlichen Empfindungen.

Mein ganzheitliches Behandlungskonzept zielt vor allem auf folgende Faktoren:

  • Menstruationszyklus harmonisieren und eventuelle Schmerzen lindern

  • Funktionsfähigkeit der Eierstöcke verbessern

  • Follikelreifung sowie regelmäßigen Eisprung fördern

  • Einnistung der Embryonen fördern

  • Durchblutung und energetische Versorgung der Gebärmutterschleimhaut verbessern

Gerne begleite ich Sie während einer künstlichen Befruchtung (Insemination), einer  IVF/ICSI  oder nach einer erfolglosen Kinderwunschbehandlung, um die psychischen und körperlichen Kräfte wieder aufzubauen, und auch gerne während der Schwangerschaft, zum Beispiel bei Neigung zu Fehlgeburten oder einfach prophylaktisch, zur Pflege und weil es wohltuend ist, und auf Wunsch natürlich auch über die Zeit der Geburt hinaus.