Therapeuten-Ausbildung FREEING

Eine vollständige manuell-energetische Therapie.
Sofort anwendbar nach zweitägiger Ausbildung.
Zufriedene Patienten mit Multiplikator-Potential.

Im Jahr 1998 habe ich bei Robert Boyd, dem Begründer des BioCranial, eine Ausbildung zum Therapeuten und Instructor dieser spannenden und höchst wirkungsvollen osteopathischen Technik begonnen. Sie an mir selbst zu erleben, war so beeindruckend und befreiend wie bei kaum einer anderen Behandlungsart davor oder danach.

Die Bezeichnung FREEING ist aus diesem Gefühl und den Rückmeldungen meiner Patienten, denen es ähnlich ging, entstanden. Das komplette Therapiekonzept wiederum entstand aus der jahrelangen Anwendung und Einbettung dieses speziellen Griffes in ergänzende und die Wirkung noch intensivierende Methoden – und nicht zuletzt aus dem Wunsch, endlich selbst wieder diese besondere Befreiung zu verspüren. Lange Jahre war ich deutschlandweit die einzige BioCranial-Anwenderin. Und Sie werden zu den Ersten gehören, die diese ganz besondere, potente und schnell wirksame Therapiekombination ebenfalls in ihren eigenen Praxen nutzen können.

Ganz besonders geeignet ist FREEING für Kollegen, die vornehmlich energetisch, homöopathisch oder psychologisch arbeiten und eine manuelle Ergänzung ihres Therapiespektrums suchen, ohne die Zeit und die Mittel für ein langwieriges Studium an einem osteopathischen College oder dergleichen aufbringen zu können. Auch für Berufsanfänger, sofern sie schon über eigene Praxen und ausreichend Patienten für die festigende Anwendung verfügen, ist diese Ausbildung ein denkbarer Weg, um einen Patientenstamm auf- und auszubauen. Und natürlich ist die Technik ebenso als Ergänzung der Palette der umfassenden Fähigkeiten von Osteopathen, Chiropraktikern oder anderen vornehmlich strukturell arbeitenden Kollegen einsetzbar.